Aus Peters Online Verlag GmbH wird SEO Medien GmbH - Abzocke mit abvz.de

23.07.2020 – Wenn wir in unserem Blog über eine Firma aus der Welt der Abzocker und Werbeverlage berichten, macht sich das dort sofort bemerkbar. Weil Betroffene lesen können, dass es möglich ist, sich gegen deren Forderungen zu wehren.

Drei Möglichkeiten gibt es dann für die Firmen: man geht gegen uns mit Drohungen der Art „Tot, Teufel und Pestilenz“ vor, um die Entfernung des Blog-Beitrages zu erreichen. Mit Reputationsagenturen, Prozessen und Strafanzeigen. Hat aber noch nie geklappt. Dafür die Firmen viel Geld gekostet.

Oder man schließt die Firma und gründet die nächste. Macht aber nur Sinn, wenn man dabei nicht allzu viel Geld – etwa in Form von Stammkapital – verliert. Dann bleibt nur noch eines: ein neuer Name muss her.

So jetzt geschehen bei der Peters Online Verlag GmbH mit ihrem Geschäftsführern, dem 1970 geborenen Alexander Heinz-Wilhelm Peters. Die offiziell in 49681 Garrel ansässige Firma, die auf Kundenfang für einen Brancheneintrag auf der Internetseite abvz.de ist, heißt jetzt SEO Medien GmbH.

Es ist nicht deren erste Namensumbenennung. Zuerst nannte man sich dvvg digitale vertriebs- u. verlagsgesellschaft mbH.

Über die dvvg alias Peters Online Verlag GmbH alias SEO Medien Verlag GmbH hatten wir schon früher in unserem Blog berichtet:

“Mit einer Legende und zwei Anrufen

Uns wurde uns ein Vorgehen der Firma dvvg digitale vertriebs- u. verlagsgesellschaft mbH geschildert, das dem entspricht, was man auch von anderen Firmen dieses Geschäftsmodells kennt: ein Anruf kommt bei Gewerbetreibenden und Freiberuflern an. Eine Geschäftsbeziehung soll vorher nicht bestanden haben. Solche Anrufe werden dann Cold-Calls oder Spamanrufe genannt. Sie sind unzulässig – was die Anrufer aber nicht weiter stört. Unter emsigem Einreden wird am Telefon eine Legende präsentiert, mit welcher den Angerufenen suggeriert wird, jetzt einem Vertrag zustimmen zu müssen. Mitunter wird argumentativ nachgeholfen. Indem - nur jetzt und sofort und nur für Sie – ein saftiger Preisnachlass angeboten wird.

Den Vertragsschluss lässt man sich bei einem zweiten Anruf, unmittelbar darauf, bestätigen. Dieses Telefonat werde aufgezeichnet, wird angekündigt. Doch es geht nicht um die Überprüfung von Artigkeiten. Jetzt werden Daten abgefragt; aber so, dass eine Bezugnahme auf die Behauptungen im ersten Anruf nicht deutlich wird und die Antworten in der Regel „ja“ lauten. Die Vorgeschichte, der Inhalt des ersten Anruf, geht aus dem Mitschnitt nicht hervor. Dieses Vorgehen hat aus Sicht der dvvg digitale vertriebs- u. verlagsgesellschaft mbH den Vorteil, dass man den Betroffenen später den Mitschnitt mit dem Argument vorhalten kann, sie hätten sich ohne Wenn-und-Aber mit einem kostenpflichtigen Eintrag bei abvz.de einverstanden erklärt.

Bald danach kommt eine Rechnung [...]

Wer braucht abvz.de?

Die Seite abvz.de entspricht dem, was man von Firmen dieses Geschäftsmodells erwarten kann. Wer regelmäßig unseren Blog liest, wird sich alles weitere vorstellen können. Dass die Seite beworben wird, konnten wir nicht feststellen. Man kennt sie also nicht.“

Im Dezember 2016 wurde ein Namenswechsel bekannt. Aus der dvvg wurde die Peters Online Verlag GmbH.


Der dritte Namen

In diesen Tagen verkündete es nun das Handelsregister des Amtsgericht Oldenburg (HRB 210507): aus der Peters Online Verlag GmbH wurde die SEO Medien GmbH. Alles andere ist unverändert. Der offiziell angegebene Firmensitz in Garrel. Das Alexander Heinz-Wilhelm Peters Geschäftsführer ist. Und natürlich die Masche mit der Seite abvz.de.

Als Unterschied zum Firmensitz gibt es noch eine Postanschrift. Im Impressum der Seite abvz.de kann man sie lesen: Im Hammereisen 27A, 47599 Kranenburg. Wimit sich wieder einmal zweigt, dass das an der holländischen Grenze gelegene Dörfchen Kranenburg eine erstaunliche Anziehungskraft für Firmen aus dieser ganz speziellen Werbewelt hat.

In dieser Gegend sollen auch Prozesse durchgeführt werden, kann man in den AGB – Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Seite abvz.de lesen:

„§ 13 – Gerichtsstand, Erfüllungsort und Rechtswahl
(1) Für alle wechselseitigen Ansprüche der Vertragspartner wird als Erfüllungsort und als besonderer Gerichtsstand 47533 Kleve vereinbart, sofern es sich bei den Vertragspartnern um Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen handelt.

Unter dem Namen SEO Medien GmbH wurden schon Rechnungen und Mahnungen an Betroffene versandt. 598 EUR zzgl. MwSt. soll nach der Beschreibung auf der Seite abvz.de dort ein Drei-Jahres-Eintrag kosten. Je nach Verhandlungsgeschick der Anrufer werden mit den Betroffenen aber auch andere Preise vereinbart. "Sonderkonditionen" heißt das.


Eine Forderungsabwehr ist möglich

Wenn man Rechnungen der SEO Medien GmbH einen Eintrag auf den Seiten abvz.de oder dbvz.de erhält, ist nach unserer Erfahrung eine frühestmögliche Reaktion der sicherste Weg, um sich wehren zu können. Gerne können Sie uns ansprechen. Am besten mailen Sie uns - unverbindlich - vorab den kompletten Schriftwechsel; wir melden uns dann.

Sich zu ducken, in der Hoffnung, das Unheil würde über einen hinwegfliegen, hilft nicht. In den AGB der SEO Medien GmbH findet sich in § 9 Absatz 2 eine Verlängerungsfalle:

„Der Vertrag verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate zum Standardpreis, falls er nicht spätestens 12 Wochen vor Ablauf des Vertrages schriftlich gekündigt wird.“




Ohne sie geht gar nichts:
[Callcenter - Maschinenräume der Abzockerszene]

[Mehr zu der Doppel-Anruf-Masche]

[Ein unerwarteter Anruf: die dvvg digitale vertriebs- u. verlagsgesellschaft mbH auf Kundenfang für abvz.de]




Radziwill ● Blidon ● Kleinspehn
Rechtsanwälte | Fachanwälte
Kontakt über Telefon
030 - 861 21 24

Kontakt über Fax
030 - 861 26 89

Kontakt über E-Mail
mail [at] radziwill.info